Royal Enfield Bullet 500 EFI

Die Royal Enfield Bullet ist der Kern der über 100-jährigen Geschichte von Royal Enfield und das am längsten kontinuierlich gebaute Motorfahrzeug der Welt. Von der britischen Armee im zweiten Weltkrieg benutzt und von der indischen Armee bis heute. Die Bullet ist eine Liga für sich selbst. Ihre Einzigartigkeit beruht auf dem traditionalistischen Zugang – ein handbemalter Benzintank und das perfekte Styling ihrer Ära.

Motor:
Motortyp: Einzylinder, 4-Takt, luftgekühlt, OHV
Hubraum: 499 cm³
Bohrung × Hub: 84 × 90 mm
Verdichtung: 8,5:1
Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzung
Zündung: elektronisch
Starter: Kick- und Elektro-Starter
Max. Leistung: 20,3 kW (27,2 PS) bei 5.250 U/min.
Max. Drehmoment: 41,3 Nm bei 4.000 U/min.

Antrieb:
Primärantrieb: Duplexkette & Kettenrad
Sekundärantrieb: Kette
Kupplung: Mehrscheiben-Ölbadkupplung
Schaltung: 5-Gang-Getriebe, linksgeschaltet

Abmessungen:
Länge: 2.200 mm
Breite: 740 mm
Höhe: 1.100 mm
Radstand: 1.370 mm
Sitzhöhe: 800 mm
Tankinhalt: 13,5 Liter
Leergewicht: 175 kg

Elektrik:
Batterie: 12 V, 14 Ah
Hauptscheinwerfer: 12 V, 60/55 W
Rücklicht: 12 V, 21/5 W
Blinker: 12 V, 10 W
Zündspule: 12 V, DC

Fahrwerk:
Rahmen: Stahlrohrrahmen
Federung vorne: hydraulische Teleskopgabel
Federung hinten: Stahlschwinge mit zwei Gasdruck-Federbeinen
Bremsen vorne: Scheibenbremse 280 mm mit 2-Kolben-Bremszange
Bremse hinten: Trommelbremse 152 mm
Bereifung vorne: 3,25×19″
Bereifung hinten: 3,5×19″

Royal Enfield Bildgallerie

ROYAL ENFIELD seit 1901 die älteste Motorradmarke der Welt – beschreitet seit geraumer Zeit moderne Wege und bietet mit einer kleinen gut durchdachten Palette technisch moderne, zuverlässige, sparsame und preiswerte Fahrzeuge im attraktiven klassischen Design an. Wählen Sie einfach den zu Ihnen passenden Fahrzeugtypen: vielleicht einen sportlichen Café Racer mit der Continental GT, einen abenteuerlichen Bobber in Military Green aus der Classic Baureihe oder ein stilvolles Naked Bike mit der legendären Bullet. In allen Modellen verrichtet ein neu entwickelter 500 cc bzw. 535 cc Einzylinder-Viertakt Motor mit elektrischer Einspritzung (EFI) sein Werk. Der langhubige Einzylinder klopft im Standgas gefühlt langsamer als unser Herzschlag und entschleunigt unser Denken und Wahrnehmen. Sein Leben nach einem anstrengenden Tag oder am Wochenende zu entschleunigen, der Hektik und dem Stress einfach absagen, genau das ist die Fahrt an einem sonnigen Tag auf einer Royal Enfield. Durch den auf ein sinnvolles Maß beschränkten Einsatz modernster Technik bieten die handgefertigten Motorräder einen Fahrspass der auf dem Markt seinesgleichen sucht. Die vergleichsweise leichten und niedrigen Motorräder sind für Mann und Frau leicht zu bedienen. Nutzen Sie die Möglichkeit und werden Sie noch 2016 Teil unserer stetig wachsenden Community von Liebhabern und Fahrern klassischer Motorräder im exklusiven Design.

BATTLE GREEN (MILITARY)

Royal Enfield Classic 500 EFI Battle Green

Die mattgrün lackierte Classic Battle Green ist ein Tribut an die Zeit als Royal Enfield-Motorräder bei der britischen Armee rund um den Globus im Einsatz waren und dabei ihre Zuverlässigkeit bewiesen. Zum klassischen Design der Classic gesellen sich Werkzeugboxen im Stil der 1950er-Jahre. Dieses Motorrad verbindet die Annehmlichkeiten moderner Motortechnologie mit ewig klassichen Formen.

Motor:
Motortyp: Einzylinder, 4-Takt, luftgekühlt, OHV
Hubraum: 499 cm³
Bohrung × Hub: 84 × 90 mm
Verdichtung: 8,5:1
Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzung
Zündung: elektronisch
Starter: Kick- und Elektro-Starter
Max. Leistung: 20,3 kW (27,2 PS) bei 5.250 U/min.
Max. Drehmoment: 41,3 Nm bei 4.000 U/min.

Antrieb:
Primärantrieb: Duplexkette & Kettenrad
Sekundärantrieb: Kette
Kupplung: Mehrscheiben-Ölbadkupplung
Schaltung: 5-Gang-Getriebe, linksgeschaltet

Abmessungen:
Länge: 2.160 mm
Breite: 800 mm
Höhe: 1.050 mm
Radstand: 1.370 mm
Sitzhöhe: 800 mm
Tankinhalt: 13,5 Liter
Leergewicht: 175 kg

Elektrik:
Batterie: 12 V, 14 Ah
Hauptscheinwerfer: 12 V, 60/55 W
Rücklicht: 12 V, 21/5 W
Blinker: 12 V, 10 W
Zündspule: 12 V, DC

Fahrwerk:
Rahmen: Stahlrohrrahmen
Federung vorne: hydraulische Teleskopgabel
Federung hinten: Stahlschwinge mit zwei Gasdruck-Federbeinen
Bremsen vorne: Scheibenbremse 280 mm mit 2-Kolben-Bremszange
Bremse hinten: Trommelbremse 152 mm
Bereifung vorne: 90/90-19″ 52 V
Bereifung hinten: 110/80-18″ 58V 

Continental GT

Royal Enfield Continental GT 535 EFI

Von Puristen verehrt, von Rockern geliebt. Eine Maschine mit Geschichte. Eine Anspielung auf die beste Zeit des Motorradfahrens. Der schlanke, abgespeckte Look, der eine ganze Ära definierte, ist zurück und besser als je zuvor. Die Continental GT ist mit jedem Gramm ein echter Café Racer. Aufgemotzt und abgespeckt und von den Rockern geliebt, kann dieses Motorrad als unser feinster Ausdruck puren Motorradfahrens angesehen werden. Mit der GT haben Sie den größten Spaß, den man mit einem Motorrad haben kann.

Motor:
Motortyp: Einzylinder, 4-Takt, luftgekühlt, OHV
Hubraum: 535 cm³
Bohrung × Hub: 87× 90 mm
Verdichtung: 8,5:1
Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzung (keihin)
Zündung: elektronisch
Starter: Kick- und Elektro-Starter
Max. Leistung: 21,4 kW (29,1 PS) bei 5.100 U/min.
Max. Drehmoment: 44,0 Nm bei 4.000 U/min.

Antrieb:
Primärantrieb: Duplexkette & Kettenrad
Sekundärantrieb: Kette
Kupplung: Mehrscheiben-Ölbadkupplung
Schaltung: 5-Gang-Getriebe, linksgeschaltet

Abmessungen:
Länge: 2.060 mm
Breite: 760 mm
Höhe: 1.070 mm
Radstand: 1.360 mm
Sitzhöhe: 800 mm
Tankinhalt: 13,5 Liter
Leergewicht: 175 kg

Elektrik:
Batterie: 12 V, 14 Ah
Hauptscheinwerfer: 12 V, 60/55 W
Rücklicht: 12 V, 21/5 W
Blinker: 12 V, 10 W
Zündspule: 12 V, DC

Fahrwerk:
Rahmen: Doppelschleifen-Rohrrahmen
Federung vorne: 41 mm hydraulische Teleskopgabel, 110 mm
Federung hinten: Stahlschwinge mit zwei Gasdruck-Federbeinen (Paioli), 80 mm
Bremsen vorne: Scheibenbremse (Brembo) 300 mm mit 2-Kolben-Bremszange
Bremse hinten: Scheibenbremse 240 mm
Bereifung vorne: 100/90-18″ 56H Pirelli Sport Demon
Bereifung hinten: 130/70-18″ 63H Pirelli Sport Demon

Classic 500

Royal Enfield Classic 500 EFI

Unter dem Design der Nachkriegsära findet man einen zuverlässigen Motor und moderne Technologie. Die Classic ist ein gutes Beispiel, wie Royal Enfield die Geschichte geschickt mit der Zukunft verbindet. Ihr Vintage-Look wird durch eine Eigenschaft von Royal Enfield unterstrichen: Zuverlässigkeit. Die Classic ist ist eine Maschine, auf die man sich verlassen kann – auf jedem Terrain.

Motor:
Motortyp: Einzylinder, 4-Takt, luftgekühlt, OHV
Hubraum: 499 cm³
Bohrung × Hub: 84 × 90 mm
Verdichtung: 8,5:1
Gemischaufbereitung: elektronische Einspritzung
Zündung: elektronisch
Starter: Kick- und Elektro-Starter
Max. Leistung: 20,3 kW (27,2 PS) bei 5.250 U/min.
Max. Drehmoment: 41,3 Nm bei 4.000 U/min. 

Antrieb:
Primärantrieb: Duplexkette & Kettenrad
Sekundärantrieb: Kette
Kupplung: Mehrscheiben-Ölbadkupplung
Schaltung: 5-Gang-Getriebe, linksgeschaltet

Abmessungen:
Länge: 2.160 mm
Breite: 800 mm
Höhe: 1.050 mm
Radstand: 1.370 mm
Sitzhöhe: 800 mm
Tankinhalt: 13,5 Liter
Leergewicht: 175 kg

Elektrik:
Batterie: 12 V, 14 Ah
Hauptscheinwerfer: 12 V, 60/55 W
Rücklicht: 12 V, 21/5 W
Blinker: 12 V, 10 W
Zündspule: 12 V, DC

Fahrwerk:
Rahmen: Stahlrohrrahmen
Federung vorne: hydraulische Teleskopgabel
Federung hinten: Stahlschwinge mit zwei Gasdruck-Federbeinen
Bremsen vorne: Scheibenbremse 280 mm mit 2-Kolben-Bremszange
Bremse hinten: Trommelbremse 152 mm
Bereifung vorne: 90/90-19″ 52 V